Profil2017-12-05T18:36:43+02:00

Profil der MEMO-BAUEN

Seit 1989 ist die MEMO-BAUEN eine der bedeutendsten Fachausstellungen in Sachen Planen, Bauen, Wohnen und Handwerk. Sie hat sich im Laufe dieser Zeit zu einer festen Institution und zum Markplatz der regionalen und teilweise auch überregionalen Wirtschaft entwickelt.

Information – Beratung – Verkauf  stehen bei der modernen und zeitgemäßen MEMO-BAUEN im besonderen Fokus.

Sonderthema ENERGIE

„Sparen geht uns alle an!“. Unter diesem Motto findet auf der 16. MEMO-BAUEN an allen Ausstellungstagen dieses Sonderthema statt, bei dem sich alles rund um Energiesparmöglichkeiten dreht. Welche Einsparpotenziale gibt es? Welche neuen und alternativen Technologien sind auf dem Markt? Wie schützt man die Umwelt nachhaltig? All diese und viele weitere Fragen werden thematisiert und von kompetenten und fachkundigen Ausstellern beantwortet.

Sonderthema GESUND & AKTIV

In Zeiten eines immer stressiger werdenden Alltages und eines schnelleren Lebenswandels ist es umso wichtiger, auf seine Gesundheit und auf das eigene Wohlbefinden zu achten. Die seltenen Momente der Entspannung – gerade auch zuhause in den eigenen vier Wänden – sollte man ausgiebig und richtig nutzen. Es gibt vielfältige Produkte und Dienstleistungen mit denen man sein eigenes Wohlbefinden steigern sowie seiner Gesundheit und Fitness etwas Gutes tun kann. Die Sonderausstellung „Gesund & Aktiv“ wird während der MEMO-BAUEN 2019, den Besuchern die Gelegenheit geben, sich intensiv über all diese – natürlich zum Teil auch baulichen – Möglichkeiten zu informieren, und so „Gesund & Aktiv“ das Leben genießen zu können.

Gesundheit – Bewegung – Aktivität

Dies sind die drei Schlagworte unter denen die Ausstellung „Gesund & Aktiv“ zusammengefasst ist. Sie soll den interessierten Menschen eine attraktive Kombination von Produkten, Dienstleistungen und Vorträgen bieten. Die Auswahl der Aussteller orientiert sich hierbei an die aktuellen Bedürfnisse und Interessen unserer Besucher. Unter dem Motto aus der Region für die Region können sich Besucher fachgerecht und kompetent von den Ausstellern beraten lassen, was in der Region für die Gesundheit und das Wohlbefinden angeboten wird. Dies ist das Ziel der Ausstellung „Gesund & Aktiv“.

Pressestimmen

MEMO-BAUEN: 30 Jahre Erfolgsgeschichte – MAZ 06.02.20192019-02-07T13:18:39+02:00

MEMO-BAUEN: 30 Jahre Erfolgsgeschichte
Am Puls der Zeit fühlten sich die Besucherinnen und Besucher auf der diesjährigen MEMO BAUEN in Marburg: Über 200 Aussteller informierten an Messeständen über die Themen Bauen, Renovieren, Modernisieren, Wohnen und Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden.

Ganzen Artikel lesen (pdf)

MEMO-BAUEN endet mit zufriedenen Ausstellern- OP 04.02.20192019-02-07T13:17:02+02:00

MEMO-BAUEN endet mit zufriedenen Ausstellern
Nach vier Ausstellungstagen endete gestern Abend die 16. Auflage der Messe MEMO-BAUEN auf dem Messegelände Afföller. Nachdem sich die Besucherzahl von Donnerstag auf Freitag allmählich gesteigert hatte, hieß es am Wochenende „volles Haus“ in den Messezelten und auf dem Außengelände.

Ganzen Artikel 1 lesen (pdf)

Ganzen Artikel 2 lesen (pdf)

Zur Halbzeit herrscht schon gute Resonanz- OP 02.02.20192019-02-07T13:06:51+02:00

Zur Halbzeit herrscht schon gute Resonanz
Auch am zweiten Tag der MEMO-BAUEN strömten die Besucher aufs Messegelände im Afföller, um sich rund um aktuelle Trends zu informieren.

Ganzen Artikel lesen (pdf)

Messe mit Marktplatz-Charakter- OP 01.02.20192019-02-07T13:05:44+02:00

Messe mit Marktplatz-Charakter
Gestern wurde auf dem Messegelände am Marburger Afföller die MEMO-BAUEN eröffnet. Schon zu Beginn strömten die Besucher auf die Messe, um sich rund um die Themen Bauen, Wohnen, Renovieren und Wohlfühlen zu informieren.

Ganzen Artikel  lesen Teil 1 (pdf)

Ganzen Artikel  lesen Teil 2 (pdf)

Modernisieren, Bauen, Renovieren – MAZ 30.01.20192019-02-07T13:04:51+02:00

Modernisieren, Bauen, Renovieren
Seit 1989 ist die Fachausstellung MEMO-BAUEN eine feste Größe in Hessens und Marburgs Veranstaltungskalender.

Ganzen Artikel lesen Teil 1 (pdf)

Ganzen Artikel lesen Teil 2 (pdf)

Ganzen Artikel lesen Teil 3 (pdf)

Endspurt vor Beginn der MEMO-BAUEN – OP 29.01.20192019-02-07T09:29:17+02:00

Endspurt vor Beginn der MEMO-BAUEN
Rund 200 Aussteller an gut 160 Ständen auf einer Ausstellungsfläche von 10.000 Quadratmetern – das sind die Eckdaten der Messe MEMO-BAUEN, die am Donnerstag am Afföller beginnt.

Ganzen Artikel lesen (pdf)

Fachausstellung feiert 30-jähriges Bestehen- SM 27.01.20192019-02-07T13:11:11+02:00

Fachausstellung feiert 30-jähriges Bestehen
30 Jahre MEMO-BAUEN

Ganzen Artikel lesen (pdf)

Tipps für das Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden – Mein Samstag 26.01.20192019-02-07T09:28:15+02:00

Tipps für das Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden
Das Konzept der Ausstellung wurde in den vergangenen Jahren kontinuierlich an die aktuellen Trends und Bedürfnisse aus den Bereichen Bauen, Modernisieren, Renovieren, Wohnen und dem „Wohlfühlen in den eigenen vier Wänden“ angepasst und ausgebaut.

Ganzen Artikel lesen (pdf)

Ausstellerstimmen

„Auch wenn unser größtes Möbel- und Küchenhaus in der Nachbarschaft liegt, ist es uns wichtig von dem größeren Einzugsgebiet der Messe zu profitieren.“

Christian Seim, Alkoni Einrichtungsdiscounter GmbH

„Wir sind begeistert und sehr zufrieden mit der Organisation und den Gesprächen. Die vielen neuen Kontakte bestätigen unsere Teilnahme an der Messe.“

Helmut Scheibel, Haustechnik Scheibel / Tokcan

„Die MEMO-BAUEN ist fester Bestandteil unserer Teilnahme an Ausstellungen, da der Landkreis beste Möglichkeiten bietet unsere Produkte zu verkaufen.“

Gerhard Lochhaas, Massivholztreppen Lochhhaas

„Wir sind jedes Jahr hier, weil das Interesse hier in der Region groß ist. Wir sind immer wieder von der problemlosen und perfekten Organisation begeistert, auch in der Vorbereitungsphase.“

Walter Motz, Deutscher Volkssportverband e.V.

„Unsere Hyla Produkte passen bestens auf diese große Gesundheitsausstellung und die vielen neuen Kunden geben uns recht. Gerade unsere beratungsintensiver Luft- und Raumreinigungs Produkte passen super auf solch eine Ausstellung.“

Patryk Kaluza, Hyla Germany

„Als alt eingesessenes Marburger Unternehmen wollten wir neue Wege gehen um an neue Kunden und Vertriebswege zu kommen. Das gelingt besser als gedacht.“

Joana Juckel, Marburger STS

„Wir nutzen die regionale Ausstellung als heimisches Unternehmen um auf diese Weise an neue Kunden zu kommen und den Bekanntheitsgrad zu steigern. Klappt überraschender weise sehr gut.“

Nick Owsikowski, Simed Germany

„Wir haben die Messe in Marburg genutzt, um das Produkt zu vermitteln. Auf der Messe konnten wir besonders beratungsintensiv arbeiten.“

Dilara Ekinci, Hello Fresh Deutschland SE & Co. KG

„Als ständiger Aussteller sind wir schon am Freitag von der Qualität und Quantität überrascht. Unseren Kundenkreis von der jungen Familie bis zum 72 jährigen finden wir hier.“

Norbert Lemb, Lehner Haus GmbH

„Als neu gegründetes Unternehmen aus dem Landkreis ist diese Messe eine tolle Möglichkiet, schnell uns bekannt zu machen. Die Vielfalt der Kunden hat uns überrascht. Wir planen schon den nächsten Auftritt 2020.“

Gerhard Knäbe, Knäbe Pool & Wellness Technik

„Wir haben uns über die qualitativ hochwertigen Gespräche gefreut. Viele neue Kontakte. Unser interaktiver Stand kommt bestens an.“

Markus Werner, Rhiel GmbH

„Mit unserem System, das komplette Bad aus einer Hand, stoßen wir auf großes Interesse. Besonders die fugendichte Wand ist sehr nachgefragt.“

Reiner Gonther, Gonther Bad Wärme Design Haustechnik GmbH

„Wir sind mit dem Messeverlauf sehr zufrieden. Die Nachfrage nach barrierefreien Duschen ist enorm groß.“

Kurt Hallenberger, Natursteinbetrieb Hallenberger

„Trotz voller Auftragsbücher ist für uns ein Messeauftritt sehr wichtig. Die Nachfrage nach Treppen und Badrenovierung hat uns positiv überrascht.“

Oliver Bauer, Schreinerei Linker

„Wir wollen als Mietpark im Marburger Raum Fuß fassen und haben dafür die Messe genutzt. Die große Nachfrage hat uns überrascht. Die Anhängervermietung werden wir ausbauen und beim nächsten Mal sind wir wieder dabei.“

Thomas Schreiner, p2w GmbH & Co.KG

„Für uns ist die Messe eine tolle Werbung um neue Kontakte auch aus der weiteren Umgebung zu knüpfen. Kooperation mit Mitausstellern funktioniert gut.“

Tanja Vaupel, Naturano

 

„Wir suchen für unsere Produkte Gesundheitsbetten und Wasseraufbereitungssysteme neue Kunden, die wir hier finden, um ein gesundes Leben zu gewährleisten. Die MEMO bietet uns hier das passende Umfeld.“

Alexander Pfaffenrodt, Exzellent Wohnen

 

„Der hohe Aufwand hat sich gelohnt. Professionelle Organisation, sehr interessiertes Publikum machen die Entscheidung leicht gerne wieder dabei zu sein. “

Daniel Blum, Trösser Der Polstermöbel-Spezialist

 

„Als Marburger Unternehmen leiden wir sehr unter der Sperrung der Weidenhäuser Brücke. Deshalb nutzen wir diese lokale Ausstellung um unseren Bekanntheitsgrad hoch zu halten. Auch sonst finden wir hier unser Zielpublikum.“

Ditmar Nöst, Weidenhäuser Sanitätshaus

 

„Mit Filialen in Stadtallendorf uns Buseck präsentieren wir jedes Jahr als Marburger Fachhandel auf der MEMO und der OberHessenSchau Gesundheitsprodukte für Diabetiker und den täglichen Bedarf.“

Stefan Zimmermann, Zückerli Shop GmbH

 

Daten & Fakten

Gründungsjahr: 1989
Ausstellungsturnus: Alle 2 Jahre
Ausstellungsart: Fachausstellung
Ausstellungsthemen:
– Bauen, Renovieren, Modernisieren
– Wohnen, Einrichten
– Garten, Pflanzen
– Dienstleistungen
– Sonderschauen
Einzugs- und Werbegebiet:
> 50km um Marburg